31.07.2013 10:03 Alter: 9 yrs

Molkerei-Industrie: Neues Hochregallager bei Molkerei Gropper

Inbetriebnahme einer weiteren Ausbaustufe mit rundum neuer innerbetrieblichen Logistik und Erweiterung des Hochregallagers


Beim Bau des Hochregallagers der Molkerei Gropper war PGH mit der Planung der Lufttechnik beauftragt.
Dabei musste darauf geachtet werden, dass jede Palette an jeder Stelle des Lagers gleichmäßig auf Temperatur gehalten wird. Hierzu ist eine gute Luftumwälzung und Luftdurchmischung erforderlich.
Die Luftkanäle, aus welchen Luft über spezielle Düsen mit hoher Luftgeschwindigkeit in den Raum eingeblasen wird, sind an der Decke des Lagers über den Gängen positioniert.
Durch die entstehende Induktion ist eine optimale Luftverwirbelung gewährleistet.
Dadurch ist es mit einer geringen Luftmenge und damit äußerst kosteneffizient die Klimatisierung des Lagers darzustellen.

Unsere Technik der kanallosen Klimatisierung HACIS® findet bei Gropper bereits im Bereich der bestehenden Produktion Anwendung.

In der Juli-Ausgabe des Fachmagazins Molkerei-Industrie wird über die Ausbaustufe der Molkerei Gropper ausführlich berichtet.

Homepage des Verlages